Webseiten Sicherheitscheck-Überprüfung von Homepage oder Blogs

Das Hacken von Webseiten und Blogs ist derzeit anscheinend Volkssport geworden. Webseitenbetreiber und Blogadministratoren bekommen laufend Meldungen über massenweise Login-Versuche und Spammails, bzw. Weiterleitungen. Das ist keine Eigenart von „nur“ einem CMS, (z.B. WordPress) sondern kann bei jedem CMS vorkommen!

Auf viele unterschiedliche Arten versuchen Hacker Ihre Webpage zu übernehmen!

Sicherheit für Homepage Webshops - Sicherheitscheck

Am meisten betroffen sind User mit Windows Systemen, die oft den Schädling bereits auf den eigenen PC geladen haben und beim Einloggen auf die eigene Page – via Ftp den Trojaner gleich mit übertragen. Das war nur eine Variante, denn mittlerweile ist die Liste über bereits gehackte Webseiten endlos und der daraus resultierende Schaden emens. Ist eine Webseite infiziert und von den Suchmaschinen als infiziert erkannt, wird sofort eine Warnmeldung beim Ansurfen für andere eingeblendet, was gleichzeitig hohe Umsatzeinbrüche bedeutet. Kostenlose Sicherheitschecks können potenzielle Infektionen zwar erkennen, nur ist da das Kind bereits schon in den Brunnen gefallen! Der Angreifer hat das System geknackt. Da fragt man sich, warum wurde vorher nicht eine Sicherheitsüberprüfung bei einem Sicherheitsexperten in Auftrag gegeben und potentielle Sicherheitslücken vorab geschlossen? Mit nur wenigen Vorkehrungen (z.B. Htaccss Passwortschutz) könnte der bestehende Sicherheitsstandard wesentlich erhöht werden, wo Angreifer es erheblich schwerer haben, überhaupt erst ein System zu übernehmen.

Keiner kann sich sicher sein, dass er nicht schon betroffen ist! Einen 100% Schutz gibt es nicht, denn auch gewartete Systeme, ausgestattet mit Sicherheitseinrichtungen von Norton, Steganos oder Symatec werden angegriffen und nicht selten (siehe T-Online) geknackt! Nicht weil die Security Tools schlecht sind, sondern weil es Hackern immer wieder gelingt, Schwachstellen auszunutzen. Die Liste ist schier endlos. In Zahlen bedeutet das, (z.B. bei einem gut laufenden Onlineshop) das mehrere tausend Euros an nur einem Tag an Verlust zu Verbuchen sind.

Ist ein System erstmal befallen, muss sofort gehandelt werden.

Es reicht nicht, nur das letzte Backup einzuspielen um wieder online zu sein, sondern die Sicherheitslücke wo der Angreifer eingedrungen ist, muss unbedingt und „ sofort “geschlossen werden. Das letzte Backup könnte bereits befallen sein.

Warum also nicht gleich einem Fachmann das System prüfen bzw. warten lassen?

Ein System immer auf den neuesten Stand zu halten sollte jeder Administrator beherzigen. Sicherheitsrelevante und grundliegende Veränderungen am System jedoch einen Fachmann anvertrauen.

Unser Angebot:

  • Unsere Sicherheitsabteilung überprüft jedes System auf Schwachstellen, oder beseitigt auf Wunsch sofort alle auffälligen Sicherheitsmängel.

Zusatzoptionen:

  • Beratung : Social Media Account Einstellungen (Firmen)
  • Beratung : Eigene Netzwerkverwaltung
  • Beratung : Sichere E-Geschäftsprozesse

Haben Sie Probleme mit Angreifern die Ihren Shop, Blog oder Homepage ständig attackieren oder knacken wollen? Bekommen Sie Spam Mails ohne Ende oder massenhafte komische Linkeintragungen auf Ihren Blog? Dann ist es höchste Zeit einen Fachmann zu kontaktieren. Eine Anfrage an unsere Spezialisten ist stets kostenlos und unverbindlich. Wir reagieren sofort!